Joggen in Übergröße

Mit dem Erfolg des androgynen Trends und der urbanen Hip-Hop-Teile wurde die Oversize-Jogginghose im Laufe der Modesaisons und auf den Laufstegen immer moderner und erneuert. Oversize-Jogginganzüge lassen sich im Alltag mit ergänzenden, eng anliegenden, eleganten und fließenden Teilen für modische und trendige Looks tragen.

Welche Damenoberteile...

Mit dem Erfolg des androgynen Trends und der urbanen Hip-Hop-Teile wurde die Oversize-Jogginghose im Laufe der Modesaisons und auf den Laufstegen immer moderner und erneuert. Oversize-Jogginganzüge lassen sich im Alltag mit ergänzenden, eng anliegenden, eleganten und fließenden Teilen für modische und trendige Looks tragen.

Welche Damenoberteile kann man zu Oversize-Jogginganzügen tragen?

Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie eine Oversize-Jogginghose im Alltag tragen können. Für einen schicken Abend wählen Sie ein trägerloses Top mit Raffungen oder Spitze und kombinieren es mit einer Oversize-Jogginghose in Nude, Braun oder Beige und einem Paar weißer Adidas Superstar-Turnschuhe. Um Ihre Silhouette schlanker wirken zu lassen, können Sie den gelben Oversize-Jogginganzug mit Schlag aus glänzendem Samt mit einem Paar schwarzer Pumps mit Pfennigabsatz tragen. Darüber können Sie einen klassischen, halblangen schwarzen Wollmantel tragen, um Ihren Look etwas ruhiger und alltagstauglicher zu machen. Da die Oversize-Jogginghose eher ein starkes Stück ist, kombiniert man sie mit fließenden, schlichten und diskreten Oberteilen. An den Füßen zögern Sie nicht, mit Material- und Stilkontrasten zu spielen, z. B. mit Stiefeln aus Krokodillederimitat oder femininen Schuhen mit Absätzen. Mit einer Oversize-Jogginghose für Frauen wollen Sie Ihrem allgemeinen Erscheinungsbild Charme und Romantik verleihen.

  • Ein Retro-Look mit einer Oversize-Jogginghose Adicolor Classics Chunky Velour orange/adidas

Die Oversize-Jogginghose Adicolor Classics Chunky Velour orange/Adidas wird mit einem kurzen schwarzen Tanktop mit Rundhalsausschnitt und einem Paar beiger Plateausneakers oder transparenten Sandalen mit Blockabsatz für einen unkonventionellen Touch getragen. Zögern Sie nicht, mit dem Skater-Trend zu spielen und tragen Sie eine Mütze oder einen Bob zu Ihrem Lieblings-Oversize-Jogginganzug aus Ihrem Kleiderschrank. Sie können auch auf Materialkontraste setzen, indem Sie eine Seiden-Carisole zu Ihrer Oversize-Jogginghose tragen.

  • Ein falscher Negligé-Casual-Look mit einer Oversize-Jogginghose

Der Cargo-Schnitt dieser Oversize-Jogginghose mit Seitentaschen und Gummizug in der Taille und an den Knöcheln ermöglicht es Ihnen, eine Basis für einen feminin-maskulinen Look zu schaffen. Kombinieren Sie sie mit einem weißen Crop-Top mit breiten Trägern und einer schwarzen oder weißen Parka-Jacke, um sich gut vor Kälte und schlechtem Wetter zu schützen.

Welche Oversize-Jogginghose für Frauen tragen?

Um eine Oversize-Jogginghose richtig zu tragen, sollten Sie auf den Schnitt achten, der je nach Körperform und persönlichem Stil gewählt werden sollte: Schlaghose, ausgestellte Hose, Cargo oder Karotte. Auch auf das Material sollten Sie achten. Oversize-Jogginganzüge aus Baumwolle, Wolle oder Synthetik sind die gängigsten Modelle. Um ein Zeichen zu setzen und gewagte Looks zu kreieren, kann man sich für Oversize-Jogginganzüge aus Kunstleder oder Oversize-Jogginganzüge mit Patchworkmuster entscheiden. Je nach Anlass, Farbe und/oder Muster setzt man auf schlichte und elegante Farben für einen raffinierten Look, z. B. auf dem Weg zur Arbeit. Bei informelleren Anlässen kann man auf Oversize-Joggingmodelle mit Pastellfarben wie dem angesagten Lila oder sogar schrilleren Farben für einen eher urbanen und Streetwear-Look zurückgreifen.

Welche Oversize-Jogginghose sollte man je nach Körperbau wählen?

Bei einer A-förmigen Morphologie sollten Sie sich am besten für einen Oversize-Jogginganzug mit Schlag oder einen Oversize-Jogginganzug mit regulärer Passform entscheiden, um ihre Beine zu betonen und ihre Silhouette auszugleichen. Bei diesem Körperbautyp, bei dem die Schultern kleiner als die Hüften sind, sollten Sie, egal ob Sie klein oder groß sind, Oversize-Jogginganzüge in auffälligen Farben vermeiden.

Bei V-förmigen Körperformen sollten Sie zu Oversize-Jogginganzügen in Flasy-Farben, Oversize-Jogginganzügen in Cargo-Farben oder Oversize-Jogginganzügen in Karotten-Farben greifen, um das Volumen Ihrer oberen und unteren Silhouette zu harmonisieren.

Bei I-Figuren sollten Sie sich für Oversize-Jogginganzüge im Pop-Stil und Oversize-Jogginganzüge mit Aufdruck entscheiden, die Ihrem Gesamtbild mehr Charakter und Kontur verleihen.

Bei einem O-förmigen Körperbau setzt man auf den Oversize-Jogginganzug mit hoher Taille, um Ihre weiblichen Kurven und Rundungen zu betonen, ohne kleine Makel zu enthüllen.

Generell sollten Sie bei der Auswahl einer Jogginghose daran denken, dass eine Oversize-Jogginghose mit Seitentaschen, Gesäßtaschen und elastischen Bindebändern die Kurven und das Volumen Ihrer Silhouette betonen wird. Im Gegensatz dazu lassen Skinny-Jogginghosen, reguläre Jogginghosen , die häufig im Chino- oder Zigarettenschnitt gehalten sind, die Silhouette schlanker und schmaler wirken.

Mit welchen Accessoires kann man eine Oversize-Jogginghose tragen?

Unsere Oversize-Jogginghosen lassen sich hervorragend mit unserem Sortiment an Damenoberteilen und Tops für ein schickes, raffiniertes und elegantes Outfit kombinieren. Blusen, Crop-Tops, Blazerjacken, um mit unserem Schmuck, unseren Handtaschen, Tüchern und Brillen den letzten Schliff zu geben!



Less
Mehr

Recherche

29 € - 30 €
Masquer les filtres