Asymmetrische Kleider

Das asymmetrische Kleid ist seit vielen Jahren ein beliebtes Kleidungsstück auf den Laufstegen und roten Teppichen und ein absolutes Muss für Mode und Verführung. Viele Frauen träumen davon, ein solches Kleid zu tragen, zögern aber angesichts dieses sehr femininen Kleidungsstücks, das nicht immer leicht zu tragen ist. Ursprünglich ein Überbleibs...

Das asymmetrische Kleid ist seit vielen Jahren ein beliebtes Kleidungsstück auf den Laufstegen und roten Teppichen und ein absolutes Muss für Mode und Verführung. Viele Frauen träumen davon, ein solches Kleid zu tragen, zögern aber angesichts dieses sehr femininen Kleidungsstücks, das nicht immer leicht zu tragen ist. Ursprünglich ein Überbleibsel der üppigen Mode der Disco-Zeit, hat das asymmetrische Kleid die Mode- und Couture-Saisons überdauert und sich immer wieder neu erfunden. Als festliche und mondäne Uniform ist es eher für besondere Anlässe reserviert.

Das günstige asymmetrische Kleid ist originell, feminin und atypisch. Es stammt aus dem Vintage-Trend und sorgt für einen Look, der sowohl brav als auch gewagt ist. Als Kombination aus Eleganz und Kühnheit kann das asymmetrische Kleid allen Körperformen gerecht werden, vorausgesetzt, Sie wählen es richtig aus.

Das Kleid kann an den Armen und Schultern asymmetrisch sein, sodass nur eine Schulter frei liegt, aber auch an den Beinen, indem es vorne kürzer ist als hinten oder umgekehrt. In letzter Zeit ist das asymmetrische Kleid, bei dem das Bein wie bei einem traditionellen Kleid geschlitzt ist und die Schulter frei liegt, sehr beliebt.

Welches Modell eines asymmetrischen Kleides sollte man je nach Körperbau wählen?

Zwischen seinem sehr imposanten Stil und seiner sexy Seite kann das asymmetrische Billigkleid manchmal beängstigend wirken, wenn man es trägt. Um es im Alltag tragen zu können, ohne einen Fashion-Fauxpas zu begehen, sollten Sie sich von seiner glamourösen Seite lösen und sich an einfarbige und klassischere Modelle wagen.

  • Das billige kleine schwarze One-Shoulder-Kleid mit Schleife

Das kleine Schwarze ist oft ein unverzichtbares Basic, in der asymmetrischen Version und als Bleistiftkleid ist es elegant und schick, es ist das Kleid, das man für einen gelungenen Look in asymmetrischen Kleidern haben muss. Ob zur Feier einer Verlobung oder einer Taufe, bei Tag oder bei Nacht, es ist ein Allroundtalent und wird Ihnen bei vielen Gelegenheiten gute Dienste leisten. Man trägt es mit flachen Riemchensandalen oder transparenten Sandalen und einer schlichten schwarzen Clutch für einen Shiny-Look.

  • Das billige, eng anliegende One-Shoulder-Midikleid mit Strasssteinen

Das billige, eng anliegende, kurze One-Shoulder-Kleid ist ein Basic, das man in seinem Kleiderschrank haben sollte, vor allem bei I- und X-Figuren. Es wird die Kurven betonen und Ihre Formen hervorheben. Es ist eher für jüngere Frauen und für Abendlooks geeignet.

Die Strassdetails an den Schultern erinnern an die Achtzigerjahre in neuem Gewand. Man kann sie mit einem Paar Sandalen mit Absätzen oder Turnschuhen kombinieren, um die sexy Seite der engen Kleidung zu unterbrechen. Wir kombinieren es mit hängenden Ohrringen und einem Manschettenarmband für einen Glowy-Look.

  • Das billige asymmetrische Kleid mit gerafften Pailletten

Esist eine Kombination aus dem Glanz von Pailletten und dem klassischen schwarzen, langen, trägerlosen Kleid billig, gewagter und exzentrischer. Es ist eines der beliebtestenasymmetrischen Kleider in der Damengarderobe und das ideale billige Kleid, um es an den Weihnachtsfeiertagen zu tragen. Wir tragen ein günstiges asymmetrisches Kleid mit gerafften Pailletten zu schwarzen Sandalen mit Basic-Absatz, die elegant wirken, und einer schwarzen Retro-Münztasche für einen schicken und glamourösen Look.

Welches billige asymmetrische Kleid sollte man je nach Körperbau wählen?

Frauen mit einer O-förmigen Morphologie greifen am besten zu fließenden, eng anliegenden asymmetrischen Kleidern, die nicht eng anliegen. Es ist auch ratsam, schlichte asymmetrische Kleider in Unifarben zu wählen, keine Aufdrucke oder Pailletten. O-Figuren, d. h. füllige Frauen, deren Taille nicht besonders ausgeprägt ist, können sich für sehr hübsche schwarze asymmetrische Kleider mit Trägern, Schlitz und One-Shoulder-Effekt entscheiden, um ihr Dekolleté zu betonen.

Frauen mit V-förmigem Körperbau sollten auf asymmetrische One-Shoulder-Kleider oder Kleider mit Rollkragen verzichten und stattdessen Kleider mit asymmetrischem Beinausschnitt wählen. Setzen Sie zum Beispiel auf trendige asymmetrische Hemdblusenkleider oder Ensembles mit einem asymmetrischen Rock.

Frauen mit der Morphologie A sollten asymmetrische Kleider mit Volants, Volumen und Schulterpolstern bevorzugen. Dieser Figurtyp kann perfekt mit einem asymmetrischen One-Shoulder-Kleid mit zwei Trägern auf der gleichen Schulter kombiniert werden.

Für Frauen mit einer 8 sind alle asymmetrischen Kleider mit Ihrer Körperform kompatibel. Verwöhnen Sie sich mit taillierten und eng anliegenden asymmetrischen Kleidern, die Ihre großzügigen und femininen Kurven betonen werden. Asymmetrische Kleider mit Korsett-Effekt werden Ihre Brust formen. Achten Sie auf Unterwäsche und Dessous, um Ihre Brust zu stützen und sich rundum wohlzufühlen.

Mit welchen Accessoires tragen Sie ein günstiges asymmetrisches Kleid?

Ein günstiges asymmetrisches Kleid trägt man mit schlichten, femininen Accessoires. Da das billige asymmetrische Kleid ein starkes Stück in der weiblichen Garderobe ist, sollte man im Sinne des Minimalismus auf Maxi-Accessoires verzichten. Wir greifen auf Clutches, Geldbörsen und Manschettenschmuck zurück, um schicke und glamouröse Looks zu kreieren. Rucksäcke und Gürteltaschen sollten Sie vermeiden, es sei denn, Sie wählen ein sehr klassisches, kurzes, asymmetrisches Kleid für einen androgynen Look.

Bei den Schuhen empfehlen sich Absätze in Sandalen, Pantoletten oder Espadrilles für den Sommer zu einem günstigen asymmetrischen Kleid, z. B. aus Chiffon .

Less
Mehr

Recherche

24 € - 90 €
Masquer les filtres