Schuhe anziehen

Welche Herrenschuhe für den Herbst 2022?

Sie haben die ewigen weißen Sneakers satt und wünschen sich mehr Klasse?

Im antiken Griechenland war der Schuh das Schlüsselelement der männlichen Garderobe. Er sollte sowohl das körperliche Gewicht tragen, indem er lange Märsche erleichterte, als auch ein gutes Benehmen in der Gesellschaft ermögliche...

Welche Herrenschuhe für den Herbst 2022?

Sie haben die ewigen weißen Sneakers satt und wünschen sich mehr Klasse?

Im antiken Griechenland war der Schuh das Schlüsselelement der männlichen Garderobe. Er sollte sowohl das körperliche Gewicht tragen, indem er lange Märsche erleichterte, als auch ein gutes Benehmen in der Gesellschaft ermöglichen. Heute ist die Investition in ein Paar Schuhe immer noch wichtig: Man möchte zwischen geschäftlichen und privaten Terminen wechseln können, ohne zu Hause zu bügeln.

Bei Brentiny Paris finden Sie Herrenschuhe der besten Marken für die Stadt. Sie vereinen Komfort, Zweckmäßigkeit und Qualität und bieten für jeden Geschmack das Richtige. Kombinieren Sie sie mit Ihrer Lieblingsjeans im Freizeitlook oder Ihrer Steppjacke im Winter!

Während Sneakers ihre Sternstunde an den Füßen der Franzosen hatten und haben, feiern die klassischen Mokassins, Derbys und Richelieus auf den Laufstegen für Männer ihr großes Comeback. Und egal, ob Sie eine Radtour machen, zu einem Date gehen oder zur Arbeit fahren, wenn Sie das perfekte Paar Schuhe suchen, werden Sie es in diesem Katalog finden. Schuhe sind nur so schön wie ihre Herstellung und bei Brentiny Paris sind wir uns einig, dass wir sowohl in Sachen Modernität als auch in Sachen Qualität führend sind. Wir bieten ein perfekt verarbeitetes Produkt aus edlen Materialien.

  • Die Klassiker: Richelieu

Wenn es um Herrenschuhe geht, sind die Richelieu-Schuhe so etwas wie der Rolls-Royce unter den Schuhen. Früher kaum ohne Anzug denkbar, werden sie auf den Laufstegen zu Chinos und sogar Jeans getragen. Meist aus einem einzigen Stück Leder genäht und mit 4,5 oder 6 Ösen versehen, sind diese Schuhe dafür bekannt, den Fuß schlanker wirken zu lassen und sehr schlicht zu sein. Gewagt symbolisieren sie den urbanen Geist.

  • Die Lässigen: Derbys

Für diejenigen, die den Richelieus ihr zu formelles Image vorwerfen, sind die Derbys eine gute Alternative. Sie sind weniger konnotiert und ebenso stilvoll. Sie sind an ihren beiden Einsätzen zu erkennen, die mit Schnürsenkeln geschlossen werden. Die breite Sohle dieses urbanen Männerpaars erklärt sich durch den ländlichen Ursprung des Modells. Aber es ist nicht weniger elegant; bevorzugen Sie Glatt- oder Veloursleder gegenüber genarbtem Leder, um Ihren Stil und Komfort zu maximieren, meine Herren! Sie passen sehr gut zu Flanellhosen.

  • Die ultimative Kombi: Mokassins

Als würdiger Erbe von Derby und Richelieu sind Mokassins das Männermodell, das man überall sieht! Während der ungeliebte Schuh in der Garderobe der Damen rehabilitiert wurde, machte er sich in den Kleiderschränken der Herren immer noch rar. Dabei hatte man nicht mit dem Talent von Alessandro Michele gerechnet, der sie bei Gucci Herren seit 2021 endgültig entstaubt hat.

Die Mokassins sind bequem und leicht, und ihre Originalität beruht auf dem Fehlen von Schnürsenkeln. Ursprünglich von den armenischen und indianischen Völkern getragen, wurden sie dank ihrer Einfachheit populär. Zunächst wurden sie als Hausschuhe betrachtet, bevor sie von Studenten übernommen wurden. Ob mit Quasten, Kandaren oder Noppen, der große Verbündete dieses mittlerweile urbanen Paares ist die Jeans. Richelieu und Derby eignen sich am besten für leichte Stoffe wie Leinen, Flanell und Baumwolle, aber Mokassins haben ein Monopol auf Jeans. Und wenn Schnürschuhe einen zeitlosen Stil haben, wer kann sich schon darüber beschweren, dass er beim Anziehen dieser Schlupfschuhe ein paar Minuten sparen kann?

  • Die großen Vergessenen: Doppelschnallen

Der Doppelschnallen- oder Monk Strap ist an seiner Klappe zu erkennen, die mit einer oder zwei Metallschnallen verschlossen ist und die traditionelle Schnürung ersetzt. Als Emblem der italienischen Herrengarderobe unterscheidet sich dieses urbane Paar Schuhe von anderen durch die Alternative des Verschlusses. Für mehr Modernität können Sie eine gerade Spitze bevorzugen. Auch wenn dieses urbane Modell immer noch eine Randerscheinung ist, eignet es sich vielleicht am besten für verschiedene Arten von Veranstaltungen. Viele Designer haben dieses Revival geahnt und bemühen sich, die Doppelschnallen neu zu gestalten: Variationen bei der Sohle (farbige Gummisohle), bei der Farbe (Wildleder oder zweifarbiges Leinen/Leder). So finden Sie die Version, die Ihnen gefällt!

Zu welcher Jacke sollte man Herrenschuhe tragen?

Aber egal zu welchem Anlass oder Modell, ein Paar elegante Herrenschuhe können den Unterschied ausmachen. Bei Brentiny Paris werden Sie fündig, egal ob Sie eher Lackleder oder Schlangenledereffekt bevorzugen, ob Sie eine runde, eckige oder spitze Schuhspitze bevorzugen. Unser Schaufenster bietet eine Vielzahl an Auswahlmöglichkeiten, damit Sie Ihr ideales Paar Herrenschuhe für die Stadt finden, und das zu einem unschlagbaren Preis. Aber egal ob Sportler, Geschäftsmann oder Nerd, der Mann des 21. Jahrhunderts kennt die Trends der urbanen Mode. Er weiß, wie er die Farben - schwarze Brogues oder braune Brogues - und die Materialien sorgfältig auswählt und sein Outfit mit dem Paar Schuhe abschließt, von dem er schon immer geträumt hat. Denn egal, wie irr die Straße auch sein mag, wenn Sie die richtigen Schuhe haben, werden Sie es schaffen!






Less
Mehr

Recherche

39 € - 40 €
Masquer les filtres